Schischyphusch

“Schischyphusch – oder der Kellner meines Onkels” von Wolfgang Borchert las mir mein Mann vor einiger Zeit vor und dieser Schischyphusch schwirrte mir seitdem im Kopf herum – das wäre doch eine, wie es wohl der Onkel formuliert hätte, prächtige Geschichte zum Illustrieren. Und bald fand sich auch ein Verleger, Daniel Kampa, der diese Idee genauso famos fand – und nun erscheint sie, illustriert, im Atlantik-Verlag.

Mein Dank für die grandiose Zusammenarbeit gilt auch Meike Stegkemper, Dana Mayer und Jan Kermes – und natürlich meinem Mann für´s Vorlesen und für die unermüdliche Geduld und Unterstützung während meiner Arbeit am “Schischyphusch”.

Hier der Buchtrailer, den ich gerade fertiggestellt habe:

 

 

 

 

 

 

Über LovelyBooks werden zum Welttag des Buches 10 Exemplare des Schischyphusch verlost – einfach auf das verlinkte Cover klicken – viel Glück!